BÜCHER

Saskias Gespenster - Jugendbuch. Monika Fuchs Verlag

Saskias Gespenster

Mehr zum Buch: http://verlag.buecherfuexin.de/saskias-gespenster/

Das Buch kann unter diesem Link bestellt werden: shop.autorenwelt.de


Revolutionen des Gewissen (Beitrag: Ein Monolog). Avinus Verlag

Revolutionen des Gewissen (Beitrag: Ein Monolog)


Hinter die Zeit - Roman. Septime

Hinter die Zeit

Mehr zum Buch: www.septime-verlag.at/Buecher/buch_hinter_die_zeit.html

Das Buch kann unter diesem Link bestellt werden: shop.autorenwelt.de


Im Schatten des Mondes - Jugendroman - ebook. mixtvision-Verlag

Im Schatten des Mondes


Facetten (Beitrag: Der weite Weg). Bibliothek der Provinz

Facetten


Vier - Roman

Vier

Mehr zum Buch:
http://www.septime-verlag.at
ISBN 978-3-902711-28-1

Leseprobe: VIER

Das Buch kann unter diesem Link bestellt werden: shop.autorenwelt.de

Presse und Lesungen


Der Rabe ist Acht

Der Rabe ist Acht

Mehr zum Buch: http://www.mixtvision-verlag.de
ISBN 978-3-944572-05-5

Leseprobe: Der Rabe ist Acht

Das Buch kann unter diesem Link bestellt werden: shop.autorenwelt.de

Presse und Lesungen


Die Farbe der Angst - ROMAN

Corinna Antelmann, Resistenz-Verlag, 2009, 110 Seiten, ISBN 978-3-85285-183-9

Die Farbe der Angst

Ausgelöst durch eine Hautveränderung, gerät Dana Kowalski in dem Roman Die Farbe der Angst in einen Strudel aus Angst. Wie verzweifelt sie auch davonzulaufen versucht, die Visionen bleiben, bis Dana unfreiwillig beginnt, ihre Angst als Angst vor dem Ich-Sein zu begreifen. Die Konfrontation mit der Wahrheit schließlich ermöglicht es ihr, dem Gefühl von Ohnmacht entgegenzutreten und Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Dann weinte sie kurz und heftig, nahm eine Zigarette, die sie aus einer angebrochenen Packung auf dem Wohnzimmerteppich angelte, und jagte den Rauch ihren Hals herunter, kämpfte auf diese Art einen womöglich erfolglosen Kampf gegen den Tod, der jetzt Teil ihres Lebens war, sie hatte es bereits geahnt: Schluss mit lustig.

Leseprobe: Die Farbe der Angst

Direkt bei dem Verlag bestellen: resistenz@gmx.at


INS PARADIES - ROMAN

Corinna Antelmann, Resistenz 2010, 160 Seiten, ISBN 978-3-85285-198-3

Ins Paradies

Die Malerin Karla missgönnt ihrer Schwester Anna nicht nur die Karriere, sondern gleichsam deren heiles Familienleben. Die schwelende Missgunst droht zu eskalieren, als Karla ausgerechnet in Annas Ehemann ihr verloren geglaubtes Paradies wiederzufinden hofft. Erst der unverfälschte Blick auf die schweigende Mutter, die seit ihrer Kindheit allmächtig über den Schwestern gethront hat, befreit Karla von den Bildern, die sie für Realität gehalten hat.

Denn nichts Geringeres begehre ich als dein Leben. Dein Leben, Anna. Darauf steuere ich zu: Den Minze-Mann samt Mint-Farbe. Das grüne Glück. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, vom Manne steht da nichts geschrieben, und was überhaupt habe ich mit der biblischen Geschichte zu schaffen?

Direkt bei dem Verlag bestellen: resistenz@gmx.at


LAS ALMAS DEL TANGO – EIN LITERARISCHER BILDBAND

Von Corinna Antelmann (Text)
Und Anton Kitzmüller (Bild)
Resistenz-Verlag, 2011, 70 Seiten mit 20 Abbildungen, Farbdruck, ISBN 978-3-85285-205-8

Las Almas Del Tango

Die norddeutsche Autorin Corinna Antelmann und der österreichische Maler Anton Kitzmüller haben sich an einem Ort ohne Zeit und Raum kennen gelernt: Im Tango. Vorerst unabhängig voneinander ist die Leidenschaft für den Tanz in ihre jeweilige Arbeit eingeflossen. Autorin und Maler haben ihre Liebe zum Tango nun in ein Buch münden lassen, in dem Bilder und Text eine Verbindung miteinander eingehen, wie es im Tango geschieht: aus zwei wird eins: Etwas Neues, das weder mit ihm noch mit ihr identisch ist, weder seine noch ihre Handschrift trägt, sondern einmalig entsteht und wieder vergeht. Erzählt wird dabei die Geschichte einer jungen Frau, die nach dem Verlust ihrer Mutter über das Tanzen ihre Erstarrung löst und die Fähigkeit zur Liebe (zurück-)erwirbt.

Wie könnte die Sprache einen Tanz wiedergeben? - Kümmerliche, gemalte Farben auf dem Parkett. Und Sehnsucht läuft immer Gefahr, kitschig zu klingen. Und Tango klingt kitschig, wenn du darüber sprichst, deshalb halte die Klappe. Schweig und tanz. Ich betrete den Raum und sehe niemanden und fühle alle und nehme den ersten Schritt aus meiner Welt hinaus. Wenn du riechst, wie du tanzt, ist es gut.
[…]

Leseprobe: Las Almas del Tango

Rezension im Magazin Tango Danza (zum Lesen das Bild anklicken):

Rezension Tango Danza

Mehr Presse und Lesungen

Direkt bei dem Verlag bestellen: resistenz@gmx.at


Allein mit einer hexe - kinderbuch

Corinna Antelmann, Papierfresserchens MTM-Verlag, Hardcover, 30 Seiten, 13,90 Euro

Allein mit einer Hexe

Leas Mama versteht gar nichts. Nicht einmal, dass es eine Hexe in der Wohnung gibt, die sich vor Lea versteckt. Da bleibt Lea nichts anderes übrig: Sie wird die Hexe kennen lernen müssen.

Die Geschichte erzählt davon, wie einfach und schwer es manchmal sein kann, eine Angst zu überwinden.

Unterstützt von Lehrer Erich Gusenbauer und Lehrerin Michaela Lauth, haben Schülerinnen und Schüler während ihres ersten Schuljahrs in der Michael Reitter Landesschule Linz in vielen, arbeitsamen Stunden die Geschichte der Autorin Corinna Antelmann mit aufwendigen Bildcollagen illustriert.

Das Buch kann unter diesem Link bestellt werden: shop.autorenwelt.de